Pflanzentombola

Mitmachen!

Pflanzentombola für die Elisabeth-Straßenambulanz

Ende Juni findet eine Pflanzen-Tombola zugunsten der Elisabeth-Straßenambulanz statt. Dafür suchen wir alles, was grünt und blüht... mehr

Weihnachtspommes

Das war schön!

Pop up Weihnachtsfeier

Etwa 30 Jugendliche aus der koptisch orthodoxen Gemeinde Sankt Markus organisierten am 26.12. ein Weihnachtsfest in und vor St. Aposteln in Frankfurt Sachsenhausen. Unterstützt wurden sie dabei von den Steyler Missionsschwestern und youngcaritas Frankfurt. mehr

Heimatheft

Arbeitsheft und Film

Die Mehrzahl von Heimat

Zusammen mit einer Gruppe Jugendlicher mit Fluchterfahrung hat sich youngcaritas Frankfurt bei einem Filmprojekt gefragt: Gibt es eine Mehrzahl von Heimat? Entstanden sind ein Film und ein Arbeitsheft mit Methoden, Informationen und Aktionsvorschlägen, das genau dieser Frage auf den Grund geht. mehr

Bürgerpreis / Jochen Kratschmer

Bürgerpreis 2017

Hast DU auch gewonnen?

Am 26. Juli bekam youngcaritas den Bürgerpreis der Stadt Frankfurt für die "Eine Million Sterne" Aktion vergangenes Jahr überreicht. Viel Ruhm und Ehre gibt es HIER für alle, die mitgemacht haben. mehr

18 Stundenden Aktion / Noemi Barrawasser

18 Stunden lang Gutes tun

Jugendliche aus der Pfarrei Sankt Jakobus hatten sich viel vorgenommen, denn in 18 Stunden wollten sie die Welt verbessern. mehr

Firmgruppe Sankt Josef

Mit Socken und Kaffee für eine bessere Welt

Alle Menschen haben Talente und Stärken. Doch wie kann man sie einsetzen um die Welt ein bisschen besser zu machen? Dieser Frage ging die Firmgruppe der Gemeinde Sankt Josef in Bornheim zusammen mit youngcaritas auf den Grund. mehr

Papierpilz Logo

Wer macht mit?

Papierpilz -so ungefähr kanns laufen

Aus altem Papier neue Blöcke zu binden ist keine Erfindung von youngcaritas, aber eine sehr sinnvolle Sache, die ganz besonders gut an Schulen funktioniert. Zwei größere Bindeaktionen an der Kasinoschule Höchst und der Schule am Vincenzhaus in Hofheim fanden darum im vergangenen Jahr 2016 statt. Wir wollen mehr! mehr

Frankfurt

youngcaritas in Frankfurt

Doch natürlich, denn bei youngcaritas Frankfurt dürfen alle junge Menschen zwischen 13 und 27 Jahren mitmachen und die Welt ein kleines bisschen besser machen -egal ob mit oder ohne Gesichtsbehaarung. "Ohne Bart" bedeutet für uns: modernes Ehrenamt, bei dem man sich nicht jahrelang verpflichten muss, sondern bei einzelnen Projekten und Aktionen mitmachen kann. So passt die Gute Tat in jeden Terminkalender...

Lautdenker!

   


 Das wollen wir:
- hinschauen, wenn andere Menschen Hilfe brauchen

- anpacken und die Welt schöner, bunter und besser machen

 

 

Durchblicker

Goldrichtig bist Du hier wenn...

...Du Dich sozial engagieren möchtest
...Du eine Idee hast, die Umsetzung aber stockt
...Du keine Idee hast, aber was tun willst
...Deine Klasse oder Schule einen sozialen Tag plant und ihr Unterstützung braucht
...Firmung in Deiner Gemeinde ansteht und die Firmvorbereitung nicht nur aus Theorie bestehen soll

 

Weltverbesserer

Augen nach rechts oben, Telefonnummer tippen oder Mailadresse einhacken, mitmachen, Welt retten - so schnell kanns gehen!