Warburg

Die Welt ein kleines Stückchen besser machen!

Vier junge Menschen halten Würfel mit youngcaritas-Logo hoch

Seit Oktober 2018 gibt es youngcaritas in Warburg! Gemeinsam starten wir viele bunte, vielfältige und soziale Projekte und Aktionen rund um Themen wie Armut, Senioren, Flucht oder Nachhaltigkeit. Egal ob "Upcycling", "Beautynachmittag im Altenheim" oder ein "Spielenachmittag mit geflüchteten Kindern", die Begegnung steht immer im Fokus und der Spaß ist stets dabei. Es geht darum, miteinander umzugehen und voneinander zu lernen, Vorurteile abzubauen und Verständnis füreinander aufzubauen. Vieles und viel Neues ist möglich und eigene Ideen für Projekte sind sehr willkommen.

youngcaritas heißt, sich stark zu machen für Themen, die einem am Herzen liegen, seinen Horizont zu erweitern, sich persönlich weiterzuentwickeln, Kontakte zu knüpfen und v.a. die Erfahrungen zu machen, dass es viel Spaß macht, sich sozial und sinngebend zu engagieren. Und: Wer sich sozial engagiert, übernimmt auch Verantwortung für unsere Gesellschaft und gestaltet diese aktiv mit.

youngcaritas wendet sich an alle Jugendlichen und junge Erwachsene und ist auch an Schulen zu finden, u .a. mit Workshops zu sozialen Themen, Unterstützung von Projektwochen und AGs am Nachmittag.

Wenn Sie als Kooperationspartner Interesse an der Durchführung und Initiierung von Projekten und Workshops haben (z.B. mit Ihrer Schulklasse, Azubis und Studierenden oä), melden Sie sich gern!