Herford-Minden

youngcaritas in Herford-Minden

Wir bedeutet erst einmal Dorina Fichte und Anke Kues-Albers.

Wir sind vielleicht die etwas andere youngcaritas im Erzbistum Paderborn. Denn wir schauen auf das gesamte Dekanat Herford-Minden.

Wir wollen Jugendliche und junge Erwachsene in unserer Region unterstützen, die sich für eine gute Sache einsetzen und solidarisch handeln möchten.

Durch ein paar Projekte und Initiativen geben wir einen Input, doch verstehen wir uns eher als Multiplikatorinnen und Referentinnen, die man einfach für Ideen und Projekte anfragen kann.

Also, wenn ihr

  • ein Jugendverband
  • eine Jugendorganisation
  • eine Gruppe von Jugendlichen und/oder jungen Erwachsenen
  • eine Schulklasse seid
  • ·oder aber Einzelpersonen, die einfach Bock haben etwas zu reißen,

und ihr euch sozial vor Ort oder auch weltweit für die Belange anderer stark machen oder auf bestimmte Defizite aufmerksam machen möchtet, dann meldet euch doch bei uns.

Wir erarbeiten gerne mit euch zusammen ein kleines oder auch größeres, individuell auf euch abgestimmtes Projekt oder bringen auch schon Themen mit, die ihr schnell und einfach umsetzen könnt. Also ganz nach euren Wünschen und Möglichkeiten.

Hier schon mal ein kleiner Auftakt:

Wir starten am 15. Juni 2017 mit der Aktion "Den Durchblick behalten". Alle Infos dazu findest du online auf unserer Facebookseite: Den Durchblick behalten

Zwei weitere Projekte sind in Planung. Wir halten euch auf dem Laufenden…