Dortmund

youngcaritas in Dortmund

youngcaritas in Dortmund richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene und fördert kreatives, soziales sowie sozialpolitisches Engagement. Dabei geht es darum, auf eigene Weise Solidarität zu stiften und gesellschaftliche Entwicklungen zu hinterfragen. Wichtig ist: Der Einsatz für eine gute Sache kann ganz unterschiedlich aussehen und muss nicht immer kompliziert sein! Auch mit unkomplizierten Aktionen können wichtige Zeichen gesetzt und die Welt ein klein bisschen besser gemacht werden.

 

Mädels BücherkreisGemeinsam lesen mit geflüchteten Mädchen Dortmund.Kristina Sobiech

Hömma, ich würd ja wat Gutes tun, aber...

Kein Aber, denn so einfach kann es gehen:

1. Melde dich bei uns, informier dich und lerne uns persönlich kennen!

2. Wir überlegen gemeinsam, was du gut kannst und gerne machst, für wen du dich einsetzen möchtest und welches Thema dich beschäftigt.

3. Du machst in einem bestehenden Projekt mit oder möglicherweise entsteht eine neue Projektidee wie die "LiteraTouristinnen"...

 

LiteraTouristinnen: Hier können sich Leseratten engagieren, indem sie gemeinsam mit geflüchteten Mädchen lesen. Schwerpunkt ist die Literatur von, mit und über starke, freche und wilde Frauen. Zusammen üben wir Deutsch, diskutieren über die Bücher und haben eine gute Zeit! 

 

 

 

 

Zwei Engagierte mit Bauchladen / Ajumi Heinz

Flüchtlinge mitnehmen

Teile Dein Studententicket und nimm geflüchtete oder bedürftige Menschen mit! Das ist ganz einfach: Trage einen blauen Button und hab die Augen auf für Menschen in Not! mehr