Stuttgart

Die Zukunft wird Deine Gegenwart. Gestalte sie mit!

Stuttgart Jugendliche Treppe

youngcaritas möchte auf soziale Themen aufmerksam machen, fachgerecht darüber informieren, Impulse für Aktionen oder Projekte geben und gleichzeitig eigene Ideen unterstützen.

Dabei ist jede Art von Engagement gefragt, ob kurz- oder längerfristig, einmalig oder regelmäßig. Die Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig wie die Bereiche des Caritasverbandes und richten sich nach den jeweiligen Ressourcen und Ideen der Freiwilligen.

Wer über aktuelle Möglichkeiten sozialen Engagements und weitere Aktionen von youngcaritas Stuttgart auf dem Laufenden gehalten werden möchte, registriert sich einfach in der CAREFACTORY, dem Pool der zwischen Helferwelten und freiwilligen Helferinnen und Helfern vermittelt und per E-Mail über Angebote informiert.

youngcaritas Stuttgart

 

Zum nächsten Schulhalbjahr bietet youngcaritas Stuttgart interaktive Workshops für Schülerinnen und Schüler zum Thema "Flucht" an. Ergänzend dazu haben die Jugendlichen im Anschluss die Chance, ein Hilfsprojekt umzusetzen und somit soziales Wissen nicht nur in der Theorie zu lernen, sondern auch praktisch zu erleben.

 

Damit will youngcaritas verschiedene Lebenswelten zusammenbringen, Gleichgesinnte für eine gute Sache vernetzen und vermitteln, dass soziales Engagement Spaß macht.
youngcaritas möchte jungen Menschen zeigen, dass sie an der Gestaltung ihrer Welt mitwirken können und sie damit in ihrer Verantwortung für die zukünftige Gesellschaft stärken. 

Weitere Infos über youngcaritas Stuttgart online unter www.youngcaritas-stuttgart.de

sowie auf Facebook https://www.facebook.com/youngcaritas.stuttgart

 

Ein aktuelles Projekt in Zusammenarbeit mit youngcaritas Stuttgart: Der Sozialomat

Der Sozialomat ist ein 30x30 cm großer Würfel, der von einer Gruppe Auszubildenden der TRUMPF GmbH+Co KG. gebaut wurde. Die Gruppe musste sich im Vorhinein für eine soziale Einrichtung entscheiden, der sie den "Cube" spenden möchte. Dabei kamen wir ins Spiel: in einem yc-Workshop informierten wir die Jugendlichen zum Thema "Flucht und Asyl" und besuchten gemeinsam eine Flüchtlingsunterkunft. Dort kam die Gruppe mit Kollegen und Kolleginnen und einem Bewohner ins Gespräch, um zu klären, welche Tools hilfreich wären. Letztendlich beinhaltet der Würfel jetzt Spielbretter und Figuren für Gesellschaftspiele (Schach, Backgammon, TicTacToe...), Lademöglichkeiten für Handys, einen Lautsprecher zum Musikhören und ein Tablet mit hilfreichen Apps wie zum Beispiel Überstzungsprogramm, Kalender, Stadtkarte usw.
Der Sozialomat ist mit vier Rädern und einem Trolleyhalter ausgestattet, sodass die Bewohner und Bewohnerinnen der Einrichtung ihn ausleihen und auch mit nach draußen nehmen können.

Mehr Infos zur Aktion gibt es auch auf der Website von youngcartitas Stuttgart und auf Facebook.