Ziegen für Äthiopien

Drei Ziegen von Hamm nach Äthiopien

Aktion Juli 2017 youngcaritas Hamm

Die Aktion "Ziegen für Äthiopien" verlief am Sonntag Nachmittag auch im Hammer Tierpark äußerst erfolgreich. 150 Euro kamen zu Gunsten des Projektes in Ostafrika zusammen - damit können drei Ziegen für äthiopische Familien finanziert werden, deren Existenz von Dürre und Hunger bedroht ist. Jede Ziege ist für die Familien vor Ort ein Start in eine neue Zukunft. Pro Ziege für Äthiopien werden Spendengelder in Höhe von 50 Euro benötigt. Um diese Summe greifbarer zu machen, gab es am youngcaritas-Aktionsstand Papier-Ziegen, die in 50 Felder unterteilt waren.

Ziegen für Äthiopien Aktion Hamm 2017

Je gespendetem Euro wurde ein Feld der Ziege bunt angemalt, so dass am Ende der Aktion drei Kunstwerke entstanden sind. youngcaritas dankt allen eifrigen Spendern, kleinen Künstlern und fleißigen Helfern, die zum Erfolg der Aktion in Hamm beigetragen haben.