gerecht

Jugendbeteiligung

Das Rote Sofa

Wo erleben Jugendliche soziale Ungerechtigkeit? Welche Ideen zur Lösung der Probleme haben sie?
Die youngcaritas im Märkischen Kreis besucht Schulen und fragt nach, was den Jugendlichen unter den Nägel brennt. Hier findet Ihr eine Zusammenfassung der bisherigen Aktionen.

Gertrud-Bäumer-Berufskolleg in Lüdenscheid

Das Rote Sofa war am 19. November 2015 am Gertrud-Bäumer-Berufskolleg in Lüdenscheid. Eure Themen diesmal sind: Junge Menschen sind schlecht politisch informiert, Junge Mütter, Vorurteile und Mobbing, Umgangsformen junger Menschen, Einseitige Berichterstattung der Medien

Adolf-Reichwein-Gesamtschule in Lüdenscheid

Das Rote Sofa war am 4. November 2015 an der Adolf-Reichwein-Gesamtschule in Lüdenscheid. Überragend viele Schüler haben uns erzählt, was sie in ihrer Umgebung stört und was Ihre Ideen sind um das zu ändern. Die Hauptthemen sind Mobbing, Flüchtlinge, Umweltverschmutzung, Freizeitmöglichkeiten in der Schule, Integration und Miteinander, Streit in der Schule und Rassismus. Es ist Eure Welt! Macht was draus!

Hönnequellschule und Gertrudenschule in Neuenrade

Das Rote Sofa war am 3. November 2015 an der Hönnequellschule und Gertrudenschule in Neuenrade Dankedankedankedanke noch einmal an alle, die das im Vorfeld ermöglicht haben und im Nachhinein auf dem Sofa gesessen haben. :-) Es ist Eure Welt! Macht was draus!