schön wars!

Sport und Spiel mit Flüchtlingen

Hier könnt ihr lesen, wies war:

Sportmobil

"Schon als wir ankamen, haben viele Kinder und junge Erwachsene auf uns gewartet. Beim Tischfußball, Hula Hup, Seilspringen, Stelzen laufen und Federball hatten alle viel Spaß. Ein Highlight war ein spontan organisiertes Fußballturnier, bei dem sechs Mannschaften  mitmachten. Alles war sehr fair und die eindeutig beste Mannschaft an diesem Tag konnte auch das Turnier für sich entscheiden. Die Sprachbarrieren waren für uns kein Hindernis und auch schon  wenige Minuten nach unserer Ankunft vergessen. Wenn es doch etwas komplizierter wurde, konnte immer einer zum übersetzen gefunden werden. Nachdem alle zusammen aufgeräumt hatten, waren sich alle einig, dass dies ein toller Nachmittag war.

Das Sportmobil steht seit diesem Tag, wenn es nicht im Einsatz ist, an der Notunterkunft, so dass der Kicker,  die Fußballtore und weiteren Sportmaterialien auch sonst vor Ort genutzt werden können."

Vielen Dank an das Team des Sportmobils, dass uns den Bus samt Spielgeräten kostenlos ausgeliehen hat!

 

Du willst Dich auch für Flüchtlinge engagieren?
HILFT MIT IN DER ZIELVERSORGUNG BEIM FRANKFURT MARATHON AM 25.10.2015. IM GEGENZUG FÜR UNSEREN EINSATZ SPENDEN DIE LÄUFERINNEN UND LÄUFER GELD, DASS AUCH FÜR DIE FLÜCHTLINGSARBEIT VERWENDET WIRD!

Infos gibt's HIER.