Dankeschön!

youngcaritasfam

Papierpilz an der Kasinoschule

Papierpilz Kasinoschule

Die Schülerinnen und Schüler wussten schon ganz gut Bescheid, warum es sinnvoll ist, Papier nicht zu verschwenden. Darum waren alle schnell überzeugt, dass eine Papierpilzaktion an der Kasinoschule eine gute Sache ist. 

Sammelkisten wurden gebaut, ein Infobrief verfasst und ab gings: allen Bescheid sagen, Kisten aufstellen, warten. 
Nach zwei Wochen waren die Kisten randvoll und nun ging es ans Binden. Entstanden sind über 20 tolle Blöcke mit individuellen Covern und -na klar -aus Schmierpapier. 

Damit sich die Idee weiter verbreitet nahm jeder einen Block für sich selber mit nach Hause und einen, der weiterverschenkt werden sollte.