Für sich und andere

Freiwilligendienste

Gesichter von Jugendlichen im Kreis  von oben

Im Krankenhaus oder der Behindertenwerkstatt, in der Kindertagesstätte oder im Wohnheim - die Einsatzstellen für FSJler und BFDler sind vielfältig. Ein Jahr lang sind Freiwillige ab 16 Jahren in der Regel in den Einrichtungen und Diensten der Caritas engagiert, arbeiten gemeinsam mit den Mitarbeiter(innen) der Caritas.

Jährlich rund 5.300 junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und etwa 3.900 Personen im Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Inland sowie rund 800 junge Menschen bei einem Freiwilligendienst im Ausland, z.B. im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes "weltwärts", leisten bei der Caritas ihren Freiwilligendienst bzw. werden von ihr begleitet.

Das sind jedes Jahr rund 10.000 überwiegend junge Menschen, die mit ihrer Entscheidung für einen Freiwilligendienst zeigen, dass sie sich Zeit für soziales Handeln nehmen. Einige Caritasverbände laden ihre in den Freiwilligendiensten Engagierten bereits zu gemeinsamen Danke-Schön-Events ein oder halten über den Freiwilligendienst hinaus Kontakt zu ihren ehemaligen Engagierten.

Interesse an einem Freiwilligendienst?

Auf diesen Seiten gibt es gebündelte Informationen zu den verschiedenen Freiwilligendiensten und Links zu den Stellenangeboten bei der Caritas:

www.caritas.de/freiwilligendienst

Im Dossier zum Thema Freiwilligendienst bei Caritas werden die Engagement-Möglichkeiten vorgestellt.

Auch bei youngcaritas Deutschland gibt es die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr zu machen. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Informationen über einen Freiwilligendienst Caritas-Organisationen im Ausland findet Ihr hier.