Gerechtichkeit

Aktionsheft "GerechtICHkeit"

Aktionsheft GerechtICHkeit Cover

Nach den ersten zwei youngcaritas-Aktionsheften "Flüchtlinge willkommen" zum Thema Flucht und "Wer ist arm?" zum Thema Armut erscheint jetzt das dritte Aktionsheft mit dem Titel "GerechtICHkeit".

Gerechtigkeit -  was bedeutet das eigentlich? Für jeden Einzelnen, für die Gesellschaft, hier in Deutschland und weltweit? Während der eine alle Güter gleich verteilen will, findet der andere, dass belohnt werden soll, wer aus seiner Sicht mehr leistet. Wer also legt fest, was gerecht ist? Und was bewegt uns dazu, Gerechtigkeit zu fordern: die Sorge um den Nächsten oder doch purer Eigennutz? Wie viel "ICH" steckt in unseren Gerechtigkeitsvorstellungen?

Im neuen youngcaritas-Aktionsheft "GerechtICHkeit" beleuchten wir die Gerechtigkeit von ganz unterschiedlichen Blickwinkeln: Von philosophischen Gedanken, über global relevante Themen wie Migration und Klimaschutz bis hin zum Mobbing an der Schule. 

 

Das Aktionsheft gliedert sich in die Kapitel

  • Im Wandel der Zeit - Wer bestimmt, was gerecht ist?
  • (Un)Gleichheit -  Wer macht die Spielregeln in unserer Welt?
  • Globale Gerechtigkeit - Zeig mir das Land, in dem Milch und Honig fließen 
  • Ökologische Gerechtigkeit - Was hat Klimaschutz mit Gerechtigkeit zu tun?
  • Zivilcourage - Bist du ein Alltagsheld?
  • Bildungsgerechtigkeit -  Herr Lehrer, das ist aber unfair!

Im Heft findet ihr spannende Artikel, zahlreiche Aktionsideen und Unterrichtsvorschläge zum Thema.

Hier kann man das gedruckte Aktionsheft kostenlos bestellen. Es fallen pauschal Versandkosten von 3,90 Euro an. 

Download

Aktionsheft GerechtICHkeit

Auf 32 Seiten bietet das Aktionsheft übersichtliche Informationen, Unterrichtsentwürfe und Aktionsvorschläge zum Thema "GerechtICHkeit?"