Welcome Lab

06. August 2015

Get Together

Get Together

Get Together: Um 17 Uhr war es endlich soweit - Auftakt des Welcome Labs in Bochum. Nachdem die Teilnehmenden angekommen waren und eingecheckt hatten, konnte es losgehen. Gestartet wurde mit einer offiziellen Begrüßung und gegenseitigem Kennenlernen bei fruchtigen Cocktails. 

Bei gemütlicher Atmosphäre war genug Raum für die rund 80 Jugendlichen, sich zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu treten.

Nachdem auch alles Organisatorische geregelt war, wurden dann erste inhaltliche Punkte angesprochen. Die Einführung in das Refugee-Thema wurde dabei von einem Film mit dem Hintergrund der Flucht begleitet.

 

Dunkle Bühne mit einer Person im RampenlichtJung, authentisch und direkt - die Poetry Slammerin Faten El beim Welcome Lab in Bochumyoungcaritas Deutschland

Um 19:30 Uhr trat dann die Poetry Slammerin Faten El von i,Slam auf die Bühne des Theaters in Bochum und stimmte die Teilnehmenden mit ihrem bunten Programm auf die kommenden drei Tage des Welcome Labs ein. 

Abgerundet wurde der Abend mit der Lampedusa-Lesung, die zum Nachdenken anregte und dem anschließenden Austausch. 

Voller Tatendrang, Motivation und Begeisterung ließen sich die Jugendlichen auf die darauffolgenden Tage des Welcome Labs ein.