youngcaritas Berlin

Upcycling-Projekt

*vergissmeinnicht*

*vergissmeinnicht*

Aus gebrauchten Klamotten und Stoffen werden im Upcycling Projekt *vergissmeinnicht* neue Produkte genäht. Aus Sakko wird Rucksako (Nähanleitung), aus einem alten Hemd ein Kissenbezug oder eine Kochschürze.

Upcycling ist so wie Recycling eine Art der Müllvermeidung. Beim Upcycling wird "Abfall" als Material für die Schaffung neuer Produkte verwendet. Im Gegensatz zu Recycling ist ein geringerer Energieaufwand nötig um Neues zu schaffen. Außerdem wird die Qualtität des "Abfalls" nicht gemindert (siehe Papierrecycling) sondern gesteigert.

Plakat Kissen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Einwohner Deutschlands "verbraucht" im Jahr circa 14 Kilogramm Bekleidung. Im Schnitt sind das deutschlandweit demnach mehr als 1.200.000 Tonnen Alttextilien, welche eingesammelt, sortiert und recycelt werden müssen.

Diesem "fast fashion" und Modetrend für die Mülltonne möchten wir was entgegensetzen.

Wir kreieren im Projekt *vergissmeinnicht* Neues aus Altem. Und das Ganze noch mit sozialem Mehrwert: Die Produkte werden auf Märkten in Berlin verkauft - die Einnahmen fließen in soziale Projekte des Caritasverbands des Erzbistum Berlin e.V. und kommen somit bedürftigen Menschen zu Gute.

Label *vergissmeinnicht*

Einladung zum Schnuppertag fuer Neueinsteiger jeden ersten Mittwoch im Monat von 16:30 bis 19:30 Uhr.

Jeden ersten Dienstag im Monat gibt’s einen NEWCOMERS DAY von 17:30-19:30 Uhr, für alle die Interesse haben mitzumachen, lernen möchten, wie man eine Nähmaschine bedient oder am Thema Upcycling interessiert sind. Bitte meldet euch über vostel für den Neueinsteiger Abend an.

Wir freuen über weitere kreative Ideen, um unsere *vergissmeinnicht* Produktreihe zu erweitern. Wir sind bereits eine Gruppe von ca. 25 jungen Leuten aus Berlin und freuen uns über Zuwachs.

Das Projekt findet in unserem Projektladen caridoo statt. Dies ist ein Ort für Engagement, kulturelles Mit- und Durcheinander und Austausch und Vernetzung. Hier finden kreative gemeinwohlorientiere Ideen Platz: von thematisch passenden Ausstellungen, über Kleidertauschparties, Koch- und Kino/Diskussionsabende, Upcycling Workshops und einer Verschenks-Ecke.

WANN:
jeden ersten Dienstag im Monat von 17:30 bis 19:30 Uhr zum reinschnuppern und kennenlernen -  hier gehts zur Anmeldung
DANACH: jeden Mittwoch von 18:00 bis 21:00 Uhr mit Voranmeldung für Nähmaschinenvergabe, damit jeder auch wirklich einen Platz hat

WO:

caridoo
Pappelallee 62
10437 Berlin

 FLYER zum Projekt

Links

Selbst etwas tun!

Taten wirken

Was ist Upcycling?