Bistum Mainz

Aktion

Slam für das WIR

Einladung zum Poetry Slam

 

Bei den Poetry Slam Workshops kommen Jugendliche und junge Erwachsene mit Menschen in Einrichtungen der Caritas zusammen: mit jungen Flüchtlingen, mit älteren oder wohnungslosen Menschen.

Am Anfang steht die Begegnung, stehen Gespräche miteinander. Daraus entwickeln die Jugendlichen unter Anleitung von Ken Yamamoto ihre ganz eigenen Texte. Die stellen sie dann bei einem gemeinsamen "Slam für das WIR" in der Einrichtung vor.

Das Besondere: Die Jugendlichen kommen in den Workshops mit ganz unterschiedlichen Menschen in Kontakt. Und sie leihen denen ihre Stimme, denen es womöglich schwer fällt, für sich selbst zu sprechen.
Nicht zuletzt machen Poetry Slams einfach Spaß!

Beim großen Familienfest der Caritas am 14. Mai 2017 auf dem Mainzer Markt bringen einige der jungen Slammer ihre Werke dann noch mal auf die große Bühne.

Mehr Infos zu Slam für das WIR.